Yakuphan kılınçYakuph...
, Antalya m
idriscaglaridrisc...
, Elazığ
Rukiye KaramanRukiye...
32, Afyon
pilotpilot
42, Dalaman
mahmutcantekinmahmut...
, ADIYAMAN/
ibizaibiza
26, madrid
hamburgluhamburglu
, hamburg
rotterdamlirotter...
, Amsterdam

sonne

Glück der Entfernung

Glück der Entfernung

Trink, o Jüngling! heil'ges Glücke
Taglang aus der Liebsten Blicke;
Abends gaukl' ihr Bild dich ein.
Kein Verliebter hab es besser;
Doch das Glück bleibt immer größer,

DANKE FÜR DIE ERFÜLLUNG! von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Das Himmelsdach erstrahlt in klarem Blau.
Die Wiesen stehen in einem satten Grün.
Blumen recken sich der Sonne entgegen,
Blühen in ihrer schönsten Pracht
Und färben sich täglich bunter.

Nähe des Geliebten

Nähe des Geliebten

Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer
Vom Meere strahlt;

Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer
In Quellen mahlt.

Sehnsucht

Sehnsucht

Was zieht mir das Herz so?
Was zieht mich hinaus?
Und windet und schraubt mich
Aus Zimmer und Haus?
Wie dort sich die Wolken
Um Felsen verziehn!
Da möcht' ich hinüber,

Syndicate content