En son içerik ekleyen üyeler(resimli) | Hemen üye ol, seçkin bir ortama katıl!
VEYSEL153VEYSEL153
62, SAMSUN
eynazendeeynazende
, Kırşehi
tahsin_sahintahsin...
64, KAYSERİ
Seyfi KaracaSeyfi ...
45, Bad walds
pamukkalepamukkale
43, denizli
idriscaglaridrisc...
, Elazığ
dante77dante77
39, istanbul
drozakdrozak
48, yalova

Auf Kommentar antworten

Die Blume am Wegesrand

Du stehst so nah bei meinen Füßen –
so will ich dich ganz herzlich grüßen.
Gediehest du im satten Blumenhain,
so könnte keine Blume schöner sein.
Was brächt es mir, wenn ich mich bückte
und dich begierig einfach pflückte?
Du spürtest leidvoll diesen einen Ruck
und stürbest bald als meines Heimes Schmuck.
Du schenkst mir bloß ein paar Sekunden,
doch bleib ich stets mit dir verbunden.
Ich danke dir und sag Auf Wiedersehn
und hoff, du wirst noch lang im Winde wehn.

Keine Bewertung

Antworten

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
 
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.