En son içerik ekleyen üyeler(resimli) | Hemen üye ol, seçkin bir ortama katıl!
6666
56, Ankara
pamukkalepamukkale
43, denizli
ABDÜLHAMİTABDÜL...
51, Elazığ
tahsin_sahintahsin...
64, KAYSERİ
mahmutcantekinmahmut...
, ADIYAMAN/
ugur kocaugur koca
53, izmir
Seyfi KaracaSeyfi ...
45, Bad walds
idriscaglaridrisc...
, Elazığ

Auf Kommentar antworten

Augenlicht

In einem Schloß
sagte ein BLumenstrauß
zu seiner goldenen Vase:
Bis gestern, als ich noch auf der Wiese war,
wo die Armen mich riechen konnten
und die Blätter mein grünen Schirm
gegen Regen und Sonne waren,
als die Vögel, die Bäume,
der Wind und der Schnee
meine Bekannten, Freunde und Gefährten waren,
wurde ich von der Liebe verwöhnt.

Meine Küsse waren
das Parfüm des Lebens.
Seit ich gestern in den Schloß
deines Schlosses kam,
und die Nase des Königs
den Duft meines Lebens
einatmet,
sehe ich mich
als einen Dorn,
der das Augenlicht seines eigenen
Frühlings
löscht.

Keine Bewertung

Antworten

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
 
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.